keyvisual

Warum sich ein Umzug nach Leipzig lohnt

Vor zehn Jahren machte das Schlagwort “Hypezig” die Runde. Es beschrieb eine Entwicklung, die Leipzig als “das neue Berlin” sah und der sächsischen Großstadt einen ähnlichen Boom wie der Bundeshauptstadt vorhersagte. Damit einher ging auch die Sorge vieler Leipziger, dass bald eine ähnliche Welle der Gentrifizierung auf sie zukommt und die Stadt ihren Charme einbüßt.

Großstadt mit Urlaubsfeeling

Fakt ist: Leipzig wächst. Selbst im Corona-Jahr 2020 verzeichnete die Stadt ein positives Bevölkerungswachstum und wird dabei immer jünger. Dafür verantwortlich ist allerdings nicht in erster Linie die Geburtenrate, sondern der Zuzug neuer Bewohnerinnen und Bewohner.

Wirft man einen Blick auf generelle Gründe für einen Umzug, so liegt auf Platz 1 die Liebe. Knapp 60 Prozent der Umzüge sind romantisch motiviert, dicht gefolgt von familiären Gründen (56 Prozent) oder einem neuen Job (49 Prozent). Doch was zieht jedes Jahr so viele Menschen nach Leipzig?

Handel, Universität und Kultur: Wie Leipzig wurde, was es ist

Die Messestadt übte schon immer eine starke Anziehungskraft aus und verdankt ihre Bedeutung vor allem dem Handel und der 1409 gegründeten Universität, an der auch Johann Wolfgang von Goethe studierte. Später ließ er die Handlung seines Faust in Leipzig spielen. Zu den Gästen des 1711 eröffneten Kaffeehauses “Zum Arabischen Coffe Baum” gehören seit 300 Jahren die großen Denker und Künstler ihrer Zeit.

Zwischen dem Zweiten Weltkrieg und dem Jahr 2000 nahm Leipzigs Einwohnerzahl dann stetig ab - und wächst seitdem wieder Jahr für Jahr. Grund genug, den einzigartigen Charakter der Metropole in Mitteldeutschland näher zu betrachten. Was macht den besonderen Reiz Leipzigs aus?

Fünf Gründe für ein Leben in Leipzig

Die perfekte Größe

“In Berlin bin ich einer von drei Millionen” sang schon Rainald Grebe - in Leipzig geht es etwas persönlicher zu. Mit seinen knapp 600.000 Einwohnern ist es zwar die bevölkerungsreichste Stadt Sachsens, hat aber trotzdem noch eine überschaubare Ausdehnung.

Man kann viel zu Fuß erledigen, aber auch bequem mit Fahrrad, Bus oder Straßenbahn von A nach B kommen. Das Gefühl, sich in einem Moloch von Großstadt zu bewegen, stellt sich hier nie ein.

Standortvorteil: Mittendrin statt nur dabei

So schön eine Stadt auch sein mag: ohne berufliche Perspektiven gibt es keinen Zuzug. Leipzig wurde in den letzten Jahren zunehmend für Unternehmen und Investoren interessant, nicht zuletzt wegen seiner zentralen Lage in der Metropolregion Mitteldeutschland. Es ist bestens angebunden und von allen Ecken Deutschlands schnell und unkompliziert zu erreichen. Das haben inzwischen viele große Firmen wie Porsche, Amazon oder DHL erkannt und sich hier niedergelassen.

Jung und Kreativ

Vom berühmtesten Thomaskantor Johann Sebastian Bach bis zu den Malern der Leipziger Schule in den 1970er bis 1980er Jahren: Kreative zog es schon immer hierher. Heute ist die Bevölkerung jünger denn je und bietet eine dynamische und innovative Atmosphäre, die viele Gründer und Künstler anzieht - die genau dieses besondere Flair weiter beflügeln. Viele Viertel und Quartiere entwickeln und verändern sich und es wird garantiert nie langweilig.

Genuss für alle Sinne

In Leipzig kann man nicht nur in vielen Clubs oder Szenekneipen das Nachtleben genießen. Viele Museen, Theater oder Konzerthallen wie das Gewandhaus sorgen für eine lebendige Kulturszene, die ihres Gleichen sucht. Wie wäre es zum Beispiel mal, das berühmte Weihnachtsoratorium direkt vom Thomanerchor in der Thomaskirche zu hören?

Innen und außen grün

Leibzsch zeichnet sich nicht nur durch seine schöne Gründerzeitarchitektur aus, sondern hat auch für Naturliebhaber viel zu bieten. Hier fließen die drei Flüsse Weiße Elster, Pleiße und Parthe zusammen. Zahlreiche Parks und Landschaftsgärten machen die Stadt zu einer grünen Oase. Im Umland hat sich aus ehemaligen Braunkohleabbauflächen ein glitzernd blaues Naherholungsgebiet entwickelt, dass zum Baden, Surfen und Spazieren einlädt.

Leipzig ist mit 17,15 m² Grünfläche pro Einwohner auf Platz 6 der grünsten Städte Deutschlands

Den Umzug nach Leipzig planen

Gerade beim Umzug gilt: Wer plant, gewinnt. Damit man nichts Wichtiges vergisst und alles entspannt über die Bühne geht, hilft es ein paar einfache Tipps zu befolgen:

Rechtzeitig mit der Planung beginnen

Vor allem administrative Dinge brauchen mitunter etwas Vorlauf. Alte Wohnung kündigen, Versicherungen, Banken und Co. über die neue Adresse informieren, Nachsendeauftrag bei der Post einrichten - das muss nicht alles gleichzeitig und drei Monate vorher passieren, aber eine Liste mit To Dos und ein Zeitplan helfen, den Überblick zu behalten.

Die neue Wohnung

Muss vor dem Einzug noch renoviert werden? Passt der alte Hausstand komplett rein? Falls Sie zusammenziehen und nicht alles (sofort) mit ins neue Heim soll, können Sie Möbel einlagern.

Selfstorage ist hier das Zauberwort. Einfach den passenden Lagerraum mieten und später entscheiden, was womit passieren soll. Wir bieten Ihnen viele Selfstorage-Standorte in Deutschland und auch in Leipzig können Sie bei uns bequem und günstig eine Lagerfläche mieten.

Umzugskartons

Grundsätzlich gilt: Sie brauchen mehr, als Sie denken. Eine Faustregel lautet 1 Karton pro Quadratmeter Wohnfläche. Besorgen Sie sich auf jeden Fall rechtzeitig genügend Exemplare, im Zweifel lieber zu viel als zu wenig.

Die Umzugshelfer (rechtzeitig ein Umzugsunternehmen beauftragen oder Freunde und Familie anfragen!) werden es Ihnen danken, wenn nicht jede Kiste randvoll ist.

Die neue Heimat genießen

Die Nächte durchfeiern in Connewitz oder der Südvorstadt, Windsurfen auf dem Markleeberger See oder ein Bummel durch den berühmten Zoo - Leipzig bietet eine enorme Lebensqualität bei immer noch bezahlbaren Mieten. Wenn man also ein neues Kapitel aufschlagen will, ist hier ein sehr guter Platz dafür!

Hochstapler willkommen – mit unserer 1m³-Box

Supergünstig. Superpraktisch. Unsere 1m3-Box ist ein echtes Raumwunder. Unsere Boxenrechner zeigt Ihnen, das auch mit wenig Fläche vieles möglich ist. Finden Sie die Lagerbox, die zu Ihren individuellen Bedürfnissen passt.

Neue Lagerräume. In Ihrer Nähe und deutschlandweit.

storemore bedeutet: sicherer und flexibler Lagerraum für alle. Wir setzen auf nachhaltiges Wachstum mit gut angebunden Filialen. Schauen Sie sich hier unsere neuen Standorte an.