Fragen rund ums Thema Lagerbox mieten? – Beantworten wir gern!

In unseren FAQs finden Sie Antworten auf häufig gestellten Fragen rund ums Thema Lagerraum mieten, Selfstorage und Serviceleistungen von storemore.

Das Lagerkonzept bei storemore ist denkbar einfach: Sie wählen die Lagerbox aus, die zu Ihren Bedürfnissen passt und schließen online oder in unserer Filiale einen Mietvertrag ab. Anschließend laden Sie unsere Smartphone-App herunter über welche Sie die notwendigen Zutritterechte erhalten, mit denen Sie rund um die Uhr Zugang zu Ihrem Lagerraum haben. Hub- und Rollwagen stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Einmalig dürfen Sie Transporter oder Anhänger für 4 Stunden inklusive 50 Freikilometer kostenfrei nutzen* und weiteres Equipment können Sie bequem in unseren Filialen kaufen.

Grundsätzlich sind Sie als Mieter für das Ein- und Auslagern selbst verantwortlich. Bei allen damit verbunden To-Dos untersützt Sie unser Team gerne: Wir helfen Ihnen beim Anmieten eines Transporters oder beim Bestellen eines Umzugsunternehmens. Und selbstverständlich steht Ihnen beim Bezug einer neuen Lagerbox unserer storemore-Transporter für bis zu 4 Stunden kostenlos zur Verfügung. Hilfsmittel und Utensilien wie Paketbänder oder Umzugskisten erhalten Sie vor Ort in unseren Filialen.

Unsere Lagerboxen sind ohne zusätzliche Kosten mit 1.000 € versichert. Die Versicherungssumme kann gegen eine Gebühr auf maximal 50.000 € erhöht werden. Zusätzlich bieten einige Hausratversicherungen einen Schutz bei Außenlagern an. Gern helfen Ihnen unsere Mitarbeiter weiter, um den optimalen Versicherungsschutz für Sie zu finden.

Die meisten Kunden benötigen weniger Platz, als anfangs vermutet. Als Faustregel für Privatnutzer gilt: Sie benötigen ca. 12,5% Ihrer Wohnungsgröße als Lagerfläche. Unser digitaler Boxenrechner gibt detaillierten Aufschluss zum tatsächlichen Platzbedarf – oder Sie lassen sich einfach von unserem Team vor Ort beraten.

Ganz einfach: Effiziente Raumnutzung geht über die Grundfläche hinaus. Mit unseren 3 Meter hohen Decken entspricht 1 Quadratmeter Lagerfläche einem Lagervolumen von 3 Kubikmetern. So können Sie Kartons, Möbel und Sonstiges problemlos übereinanderstapeln. Bei Bedarf können Sie ein Schwerlastregal vor Ort erweben und behalten damit einen noch besseren Überblick und schützen die Flächen Ihres Lagerguts vor Kratzern und anderen Schäden.

Unsere Lagerboxen sind standardmäßg 3 Meter hoch - diese können Sie in vollem Umfange ausnutzen und entsprechend hoch stapeln. Deswegen ist es uns wichtig, Ihnen die Kubikmeterpreise transparent zu listen und nicht den reinen Quadratmeterpreis.

Unsere Lager sind mit einer flächendeckenden Beleuchtung ausgestattet. Zwar verfügen die Boxen selbst keine eigenen Leuchtmittel, aber wir haben Materialien und Farben unserer Lager bewusst so gewählt, dass Licht möglichst gut reflektiert wird und die Lagerräume insgesamt sehr hell sind. Sollten Sie dennoch einmal zusätzliches Licht benötigen, können Sie im Filial-Shop gern Arbeitsleuchten erwerben.

Je nach Filiale und geplanter Verwendung ist es möglich, einen Stromanschluss in die Box zu legen. Unsere Mitarbeiter vor Ort helfen Ihnen gerne weiter.

Abhängig von der Größe, die Sie buchen, sind unsere Boxen entweder mit Single-Türen (75 - 100 cm breit) oder Doppeltüren (150 - 200 cm breit) ausgestattet. Fahrstühle/ Lastenaufzüge und Gänge bieten rausreichend Platz für den Transport größerer Teile und zum Rangieren.

Wir halten die Raumtemperaturen in unseren Lagern sowohl im Sommer als auch Winter auf einem konstanten Niveau und schützen damit die eingelagerten Gegenstände vor Schäden.

Ein umfassendes Sicherheitskonzept ist für uns unerlässlich. Neben flächendeckender Videoüberwachung sowie einer Brand- und Alarmanlage mit aufgeschaltetem Wachdienst, überprüfen wir vor jedem Vertragsabschluss die Identität des Mieters und stellen sicher, dass jeder Kunde nur Zugang zu seiner eigenen Etage erhält.

Ja, es gibt stets Fahrstühle / Lastenaufzüge vor Ort, die es Ihnen ermöglichen, auch größere Gegenstände problemlos zur Ihrer Box zu transportieren.

Eine Vergrößerung oder Verkleinerung der Lagerbox ist in der Regel sofort realisierbar, sofern entsprechende Größen vorhanden sind.

Ja - wir verkaufen Regale vor Ort in unserer Filiale. Eine Anmietung von Regalen ist leider nicht möglich. Sprechen Sie unsere Shop-Mitarbeiter gerne darauf an!

Grundsätzlichen errechnet sich der monatliche Mietpreis auf Basis des Volumens einer Box, als den Kubikmetern. Unsere Lagerboxen sind grundsätzliche 3m hoch und diese können Sie bis zum lezten cm ausnutzen. Boxenpreise am jeweiligen Standort können Sie unter "Box buchen" einsehen. Für Fragen zur richtigen Boxengröße oder Preisen stehen die Mitarbeiter in unseren Filialen natürlich sehr gern zur Verfügung.

Im Mietpreis ist die gebuchte Lagerfläche inklusive aller Nebenkosten enthalten. Ebenfalls enthalten ist die Lagergutversicherung für Schäden bis 1.000 €, die Standard-Zugangssicherung, Videoüberwachung, Einbruchmeldeanlage sowie eine Brandmeldeanlage.

Egal ob Sie online oder vor Ort einen Vertrag abschließen - ein Mitabeiter wird Ihnen im Anschluss einen Login erstellen, mit welchem Sie sich nach dem Download unserer storemore App anmelden können und automatisch alle notwendigen Zugänge erhalten, d.h. Rolltore, Gebäudetüren und natürlich zu Ihrer eigenen Box. Sobald Sie sich in der Nähe eines Zugangs befinden, erscheint dieser auf Ihrem Smartphone und lässt sich durch ein einfaches Klicken öffnen.

Unsere App funktioniert im Online- sowie im Offline-Bereich. D.h. auch im Falle eines Stromausfalls, haben Sie wie gewohnt 24/7 Zugang zum Lager und Ihrer Box,.

Ihre Sicherheit und die Sicherheit Ihrer Dinge stehen bei uns an erster Stelle. Deshalb haben zunächst nur Sie allein Zugang zu Ihren Lagerräumen. Auf Wunsch können Sie weitere Personen zum Zugang berechtigen. Unser Team hilft Ihnen gerne damit weiter.

Zum Vertragsabschluss benötigen wir lediglich Ihren Personalausweis oder Reisepass sowie die erste Monatsmiete, die direkt bei Vertragsabschluss fällig ist.

Bei storemore können sie in bar, mit EC- oder Kreditkarte oder per PayPal bezahlen. Folgemieten werden per Einzugsermächtigung gezahlt.

Für volle Flexibilität verzichten wir bei storemore auf jegliche Kündigungsfristen. Das heißt, wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihre Box zu kündigen, dann können Sie bereits am darauffolgenden Tag ausziehen. Die Abrechnung erfolgt natürlich taggenau.

Mit Ihrem persönlichen digitalen Zugang in der storemore App haben Sie rund um die Uhr Zutritt zu unseren Lagerräumen. Die Büroöffnungszeiten variieren von Standort zu Standort.

Während unserer Büro-Öffnungszeiten ist stets ein Ansprechpartner vor Ort. Weitere Informationen erhalten Sie auf den jeweiligen Standortseiten.